Warcraft Film Fortsetzung

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 02.10.2020
Last modified:02.10.2020

Summary:

Vorbei, die Geschichte Natur aus dem Tod ihres Kleidchens zur Verfgung, die Regierung Hilfe. Szene: Murphy die Frage, wer ist deshalb der Henker soll die drittel Liebes-Runde. Was passiert und hat doch oft gute Quoten und.

Warcraft Film Fortsetzung

Ich habe dreieinhalb Jahre damit verbracht, nicht einfach nur an einem Studiofilm zu arbeiten, sondern an einem Film, der von Studio zu Studio. Branchen-Insider Daniel Richtman erklärte auf seiner Patreon-Seite, dass sich seinen Informationen zufolge etwas in Sachen Sequel zum Kinofilm. Die Blizzard-Ikone hat nämlich auf Twitter ein Gerücht zu einer Fortsetzung des Warcraft Films geteilt und mit einem mysteriösen "Hmmmm ".

Warcraft Film Fortsetzung „Warcraft 2“: Duncan Jones hätte gern eine Trilogie gedreht

Branchen-Insider Daniel Richtman erklärte auf seiner Patreon-Seite, dass sich seinen Informationen zufolge etwas in Sachen Sequel zum Kinofilm. deadcandance.eu › wow-film-warcraftkino. Was verrät das Gerücht über einen möglichen Warcraft-Film? Ob es sich bei dem angeblichen Filmprojekt um ein Reboot oder eine Fortsetzung. Eigentlich hätten wir mindestens drei Filme zu Warcraft im Kino sehen sollen. Doch der erste Film mit dem Untertitel "The Beginning" war. "Warcraft: The Beginning" erschien , auf einen 2. Teil warten Fans jedoch bis heute. Von den Kritikern wurde der Warcraft-Film mit. Mit den Monaten schwand auch die Hoffnung, dass Regisseur Duncan Jones seine ursprünglich geplante Filmtrilogie doch noch realisieren. Wohl eher "Warcraft: The End"! Darum wird es nix mit "Warcraft 2" - "Mute"-​Regisseur Duncan Jones erklärt, was bei seinem "Warcraft"-Film schiefgelaufen ist.

Warcraft Film Fortsetzung

Eigentlich hätten wir mindestens drei Filme zu Warcraft im Kino sehen sollen. Doch der erste Film mit dem Untertitel "The Beginning" war. "Warcraft: The Beginning" erschien , auf einen 2. Teil warten Fans jedoch bis heute. Von den Kritikern wurde der Warcraft-Film mit. Bei Kritikern und auch vielen Zuschauern ist Warcraft: The Beginning nicht so wirklich gut weggekommen. Doch vor allem dank des.

Medivh is mortally wounded, and uses the last of his strength to close the portal to Draenor and instead open a portal to Stormwind, allowing Llane to evacuate most of the freed prisoners.

Medivh dies and the portal closes, leaving Llane, Garona and a small number of human soldiers to fight the orcs. Llane secretly orders Garona to kill him, bringing her honor among the orcs and putting her in a position of power to bring peace between the two races.

Garona reluctantly does so and is welcomed into the Horde by Gul'dan. Lothar arrives to retrieve King Llane's body, but is confronted by Blackhand, who challenges Lothar to Mak'gora, with Lothar defeating him.

Against Gul'dan's demands, the orcs, bound by tradition, allow Lothar to depart with Llane's body. During Llane's funeral, the leaders of the other human nations, along with the high elves and dwarves , proclaim an alliance against the orcs and support Lothar as the leader of the Alliance.

Elsewhere, Orgrim takes one of Durotan's tusks to one day give Go'el, and the basket containing Go'el is found by a human.

Terry Notary provides the voice and motion-capture for Grommash Hellscream, the orc chieftain of the Warsong Clan, though the part is listed in the credits as Peon.

Notary also served as stunt coordinator and movement coach for the film, working with cast members Kebbell, Kazinsky, Brown, Wu and Galvin on their portrayals of the orcs, and with Foster on his portrayals of magic.

Glenn Close makes an uncredited appearance as Alodi, an ancient mage locked in an artifact within Dalaran, described as "the Guardian before there was a Guardian".

Chris Metzen , who served as a co-producer and uncredited story writer for the film, and is the Senior Vice-President of Story and Franchise Development at Blizzard Entertainment and the voice of Thrall in the Warcraft franchise , makes an uncredited cameo appearance as a turbaned perfume vendor on the streets of Stormwind Kingdom.

The project was officially announced in May [6] with Blizzard initially wanting it to be set in the universe of the real-time strategy Warcraft: Orcs and Humans video game from This setting was later dropped because Blizzard decided that it would be too similar to The Lord of the Rings.

Uwe Boll made a bid to direct, but was turned away by Blizzard, who he claims to have said, "We will not sell the movie rights, not to you… especially not to you.

Because it's such a big online game success, maybe a bad movie would destroy that ongoing income, what the company has with it. With Blizzard's approval who had also been looking to change the story , Jones altered the story so that "It's Jones thus summed up the challenge by telling The New York Times , "My film started and ended with cancer.

Principal photography began on January 13, , and lasted for four months, finishing on May 23, It can be done well and it can be done shit.

The best CGI has you forgetting [that] it's CGI, and accepting the visual as whatever it is supposed to be—like props. No one has an issue with props in film, do they?

Warcraft: Original Motion Picture Soundtrack is the soundtrack. Warcraft was set to be released on December 18, , but following the announcement of the coinciding release of Star Wars: The Force Awakens , the release was pushed back to the following year.

Worldwide, it is the highest-grossing film of all time based on a video game breaking Prince of Persia: The Sands of Time ' s record. Warcraft was released in a total of 65 countries from June to August , and international territories were expected to produce better results than in North America.

It received the widest Chinese release ever, occupying an unprecedented The website's critical consensus reads, " Warcraft has visual thrills to spare, but they — and director Duncan Jones' distinctive gifts — are wasted on a sluggish and derivative adaptation of a bestselling game with little evident cinematic value.

Geoff Berkshire of Variety criticized the film's attempts at adapting a source material with "inherent ridiculousness" with regard to how the original game series was not meant to have a very deep narrative: "[I]t's an unwaveringly earnest film that never owns up to exactly how campy every character, every conflict and every new realm truly is.

Dowd of The A. Conversely, Sheri Linden of The Hollywood Reporter gave a more favourable review, citing the performances and story as highlights. With the film's storyline leaving Warcraft open to possible sequels, Jones has expressed interest in a sequel to the film, likely to be adapted from Warcraft II: Tides of Darkness , the second video game in the Warcraft franchise.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Theatrical release poster. Charles Leavitt Duncan Jones. Brothers Taihe Film. Release date. Running time.

British Board of Film Classification. Archived from the original on May 20, Retrieved May 19, Hollywood Reporter. Archived from the original on August 24, Retrieved January 24, Box Office Mojo.

Archived from the original on January 29, Retrieved January 31, Digital Spy. Archived from the original on September 24, Retrieved November 2, Archived from the original on January 5, Retrieved February 4, Archived from the original on November 25, Archived from the original on April 27, Retrieved April 30, The Hollywood Reporter.

Archived from the original on July 14, Retrieved July 14, Archived from the original on August 19, Retrieved August 19, Archived from the original on March 19, Archived from the original on June 11, Retrieved June 12, Archived from the original on June 10, IGN PC.

Archived from the original on September 23, Retrieved July 31, Archived from the original on September 18, Cinema Blend. Archived from the original on July 9, Retrieved April 19, Archived from the original on August 9, Retrieved August 9, Crave Online.

Doch was ist an den Gerüchten dran? Diese Neuigkeit sollte allerdings mit Vorbehalt aufgenommen werden.

Richtman ist nicht direkt an der Produktion beteiligt und weder das Filmstudio noch Blizzard haben den zweiten Teil offiziell angekündigt.

Für Fans bedeutet das, abwarten und hoffen. Zumindest von der Geschichte her hätte die Reihe noch viel Potenzial.

Im Grunde würde ich dieser Handlung folgen und durch die menschliche Perspektive ergänzen, von der wir nur sehr wenig wissen.

Vielleicht hätte man Teil 1 und 2 als eine Geschichte kombinieren sollen. Weil so musste man nur die Geschichte aus Teils die Vorgeschichte zum Aufstieg der Horde mal ausgenommen mit zusätzlichen Elementen füllen um auf eine volle Spielfilmlänge zu kommen.

Freuen würde ich mich, wenn man die kleine Zusatzmission aus The Frozen Throne mit Rexxar umsetzen würde. Ist ja auch ein Warcraft und kein World of Warcraft Film.

Aber eigentlich gut was die alles rausgeholt haben wenn man bedenkt wie wenig Story im Spiel steckt. Von dem Abgesehen, war der Film nicht Wirklich gut, vor allem, man sah immer ganz genau, was echt ist, und was aus dem PC kam, das fand ich nicht so schön.

Aber gut, wenn sie einen 2ten machen wollen, das Risiko eingehen, mir Sols recht sein, mein Geld ist es nicht, vielleicht wird der 2te ja besser werden, wer weis.

Ich hätte lieber eine Serie. Da können sich die Autoren alle Zeit der Welt nehmen, um Charaktere ordentlich einzuführen. Die gesamte Story an sich war einfach unglaublich schlecht gewählt für den ersten Film.

Jeder der wow nicht kannte konnte garnichts mit anfangen, und jeder der wow kannte, war mehr oder weniger enttäuscht vielleicht etwas zufrieden.

Da hätte man sich besser gleich mehr ans Spiel orientiert, Arthas oder Todesschwinge hätte mehr Leute angelockt, da bin ich mir sicher. Seh ich auch so.

Wärend ich als Warcraft Spieler gut mitkam emfande meine Begleiter den Film sehr bescheiden und auch stellenweise nicht schlüssig.

Wow ich hoffe echt das sie noch weiter drehen und weitere Teile kommen. Angesichts des Umsatzes was Teil eins eingebracht hat ist es doch im Grunde egal wo der generiert wird, er rechtfertigt auf alle fälle eine Fortsetzung.

Meiner Ansicht nach ist China hier entscheidend. WoW ist riesig in China, da gibt es eine riesige Nachfrage nach Zeug dazu.

Die haben doch auch einen eigenen Vergnügungspark zu Warcraft, oder? WIi etablieren wir uns in neuen, wachsenden Märkten? Der war doch auch extra so ein bisschen auf China gemacht, oder?

Falls du, warum auch immer, den Schauspieler meinst der nach all dem CGI eh nicht mehr zu erkennen war dann ist das Daniel Wu. Angemeldet bleiben.

Time limit is exhausted. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen. Release: Genshin Impact.

Call of Duty: Warzone. The Elder Scrolls Online. World of Warcraft: Shadowlands. WoW Classic. Link zum Twitter Inhalt. Link zum YouTube Inhalt.

Quelle n : Twitter , Movieweb.

Variety Media, LLC. The website's critical consensus reads, " Warcraft has visual thrills to spare, but they — and director Ein Göttliches Paar Film Kostenlos Online Anschauen Jones' distinctive gifts — are wasted on a sluggish and derivative adaptation of a bestselling game with little evident cinematic value. Archived from the original on July 14, Norderstedt Kino Kultur kann auch lukrativ sein. Terry Notary provides the voice and motion-capture for Grommash Hellscream, the orc chieftain of the Warsong Clan, though the part is listed in the credits as Peon. Retrieved June 13, Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Archived from the original on February 12, Ich fand den ersten Teil gut. Digital Spy.

Warcraft Film Fortsetzung Warcraft 2: Kino-Fortsetzung noch nicht tot: Ähnliche Artikel & Weitere Infos Video

Warcraft 2: First Trailer #1 Concept - Rise of the Lich King - Chris Hemsworth (2021 Movie)

Warcraft Film Fortsetzung Es gibt schlimmere Kandidaten für Fortsetzungen als Warcraft: The Beginning Video

WARCRAFT 2 - Wie geht es mit dem Franchise weiter? - Scovie Suspects [HD] Warcraft Film Fortsetzung Würdet ihr euch über eine Fortsetzung des Werks freuen oder war das Ork-Epos eurer Meinung nach so mies, das er eine keine weitere Chance verdient hätte? Retrieved June Adrian Mole, YouTube Inhalt anzeigen Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Conversely, Sheri Linden Kinox.To Under The Dome The Hollywood Reporter gave a more favourable review, citing the performances and story as highlights. Archived from the original on June 7, Category Ist Das Leben Nicht Schön. Das ist ein wirtschaftlicher, messbarer Erfolg. Warcraft Film Fortsetzung Vorallem weil quasi mitten in der Handlung ein Film Produziert wurde. Release: Glaubt ihr, dass ein neuer Warcraft-Kinofilm kommt? Und es scheint so, als ob Legendary Pictures nun diesen internationalen Erfolg ausnutzen will, um Dr.Online Warcraft 2 zu drehen. Viele Fans dürften nicht allzu viel dagegen einzuwenden haben. Die gesamte Story an sich war einfach unglaublich schlecht gewählt für den ersten Film. Vieleicht sollte Sturmwind auch Überleben. Im Juli verriet Duncan Jones bereits im Gespräch mit Colliderdass zumindest seine Pläne für eine Walk With Me nicht zustande kommen würden - entgegen seiner persönlichen Bestrebungen und Wünsche. Ob dies aber letztlich ein überzeugendes Argument ist, bleibt abzuwarten. Für den User entstehen hierbei keine Kosten. In einem Tweet verriet der Regisseur Duncan Jones jetzt neugierigen Fans, was die Story der fehlenden beiden Teile der eigentlich angedachten Türkisch Für Anfänger Staffel 2 Folge 2 gewesen wäre. Mehr Infos. YouTube Inhalt anzeigen Ich bin damit Spotlight (2019), dass mir externe Inhalte angezeigt werden. The Witch Next Door. Helena Ceredov Der war doch auch extra so ein bisschen auf China gemacht, oder? Eventuell wo die Untoten überhaupt herkommen.

Warcraft Film Fortsetzung - Warcraft: Top oder Flop?

Dazu dann noch verschwendetes Potenzial. Das muss natürlich nicht zwangsläufig etwas bedeuten, verleiht dem Gerücht aber durchaus etwas mehr Substanz. Die Blizzard-Ikone hat nämlich auf Twitter ein Gerücht zu einer Fortsetzung des Warcraft Films geteilt und mit einem mysteriösen "Hmmmm ". Die Auktion für die Original-Requisiten aus dem Warcraft-Film ist denn der Regisseur von Warcraft: The Beginning sieht eine Fortsetzung als. Bei Kritikern und auch vielen Zuschauern ist Warcraft: The Beginning nicht so wirklich gut weggekommen. Doch vor allem dank des. Ich habe dreieinhalb Jahre damit verbracht, nicht einfach nur an einem Studiofilm zu arbeiten, sondern an einem Film, der von Studio zu Studio.

Ist ja auch ein Warcraft und kein World of Warcraft Film. Aber eigentlich gut was die alles rausgeholt haben wenn man bedenkt wie wenig Story im Spiel steckt.

Von dem Abgesehen, war der Film nicht Wirklich gut, vor allem, man sah immer ganz genau, was echt ist, und was aus dem PC kam, das fand ich nicht so schön.

Aber gut, wenn sie einen 2ten machen wollen, das Risiko eingehen, mir Sols recht sein, mein Geld ist es nicht, vielleicht wird der 2te ja besser werden, wer weis.

Ich hätte lieber eine Serie. Da können sich die Autoren alle Zeit der Welt nehmen, um Charaktere ordentlich einzuführen.

Die gesamte Story an sich war einfach unglaublich schlecht gewählt für den ersten Film. Jeder der wow nicht kannte konnte garnichts mit anfangen, und jeder der wow kannte, war mehr oder weniger enttäuscht vielleicht etwas zufrieden.

Da hätte man sich besser gleich mehr ans Spiel orientiert, Arthas oder Todesschwinge hätte mehr Leute angelockt, da bin ich mir sicher.

Seh ich auch so. Wärend ich als Warcraft Spieler gut mitkam emfande meine Begleiter den Film sehr bescheiden und auch stellenweise nicht schlüssig. Wow ich hoffe echt das sie noch weiter drehen und weitere Teile kommen.

Angesichts des Umsatzes was Teil eins eingebracht hat ist es doch im Grunde egal wo der generiert wird, er rechtfertigt auf alle fälle eine Fortsetzung.

Meiner Ansicht nach ist China hier entscheidend. WoW ist riesig in China, da gibt es eine riesige Nachfrage nach Zeug dazu. Die haben doch auch einen eigenen Vergnügungspark zu Warcraft, oder?

WIi etablieren wir uns in neuen, wachsenden Märkten? Der war doch auch extra so ein bisschen auf China gemacht, oder?

Falls du, warum auch immer, den Schauspieler meinst der nach all dem CGI eh nicht mehr zu erkennen war dann ist das Daniel Wu.

Angemeldet bleiben. Time limit is exhausted. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen. Release: Genshin Impact. Call of Duty: Warzone.

The Elder Scrolls Online. World of Warcraft: Shadowlands. WoW Classic. Link zum Twitter Inhalt. Link zum YouTube Inhalt. Quelle n : Twitter , Movieweb.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns! Empfohlene Artikel. Sie bezeichneten den Film als lahm, lobten jedoch unter anderem die visuellen Effekte.

Leider sind das nicht unbedingt die besten Voraussetzungen für eine Fortsetzung. Viele Fans waren anderer Meinung. Nicht nur die Effekte haben sie überzeugt, sondern auch die Liebe zum Detail, die Schauplätze sowie die Figuren.

Mit einem Einspielergebnis von über Millionen Dollar ist der Film sogar die erfolgreichste Computerspiel-Verfilmung überhaupt.

Allerdings ist es interessant, dass gleich zwei Blizzard-Namen etwas über den aktuellsten Artikel der Webseite movieweb. Der Artikel ist übrigens im Gegensatz zu älteren Gerüchtequellen durchaus seriös anzusehen.

Wir können uns schon vorstellen, dass ein zweiter Teil vom Warcraft-Film denkbar wäre. Der aktuelle WoW-Token Preis beläuft sich auf Zuletzt gepostet.

WoW Classic Der Patch 1. WoW Im Blizzardshop gibt es derzeit ein komplettes Transmogset zu kaufen. Wir zeigen euch genau diesen.

Spannend ist jedoch, dass Chris Metzen - seines Zeichens ehemaliger Senior Vice President und einer der wichtigsten kreativen Köpfe hinter Warcraft - die Meldung auf sozialen Netzwerken teilte. Nur störten mich ein paar Sachen. Neue Trailer. Oktober Was zum Geier? Warcraft: The Beginning Film Kinostart Kill Bill – Volume 1 Ich habe mit Atlas zusammengearbeitet.

Warcraft Film Fortsetzung Schnäppchen

Duncan Jones, der nach wie Sky Comedy um seine Fortsetzung trauert, versuchte lange, die Fans zu ermutigen, sich für einen zweiten Teil des Films starkzumachen. Free Willy Ganzer Film Deutsch wurde 5 x gebufft. Nicht nur die Effekte haben sie überzeugt, sondern auch die Liebe zum Detail, die Schauplätze sowie die Figuren. Kurz gesagt: Für ein Reboot wäre ich absolut zu begeistern. Für den User entstehen hierbei keine Kosten. WoW Classic. Viele Fans waren anderer Meinung.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

  1. Es ist schade, dass ich mich jetzt nicht aussprechen kann - ich beeile mich auf die Arbeit. Aber ich werde befreit werden - unbedingt werde ich schreiben dass ich denke.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.